Eine gute Zeit







Ausstellung im raum2 in Tramm zur Kulturellen Landpartie 2015

Im raum2 gibt es für mich immer Interessantes auf der Kulturellen Landpartie zu sehen. Die dort präsentierten Arbeiten, denen meist einen Schuß Widerstandsgeist beigemischt ist, geben eine Haltung wieder, die tiefe Wurzeln im Wendland gefunden hat. Und mir sehr gefällt.

Kunst und Schuß in Tramm raum2 auf der KLP 2015 im Wendland

Wo sonst viel Kitsch, politische Gleichgültigkeit oder nur noch Kommerz Ausstellungspunkte auf der KLP bestimmen - in 2015 mehr als zuvor - lebt in Tramm die Tradition des engagierten Widerstands. Die Collagen von Susanne Klingenberg spiegeln diesen Geist in bester Weise, sofort greifbar, direkt und humorvoll wider. 

 

Und übrigens: Die marokkanische Bohnensuppe ist auch nach der KLP einen Abstecher zur Küche des raum2 wert. Von wegen, es gäbe im Wendland zu wenig gute vegetarische Angebote.

Spontane Kunst in Tramm raum2

Fast mehr als in den geplanten Projekten zeigt sich Kreativität und lebendige Energie in den Objekten, die aus spontanen Aktionen hervorgehen und im gesamten Bereich von raum2 anzutreffen sind.